DE RU         Elektonische Patientenakte
letzte Nachrichten
Werbung

 

Haben Sie sich auch schon des Öfteren gefragt, wie man am kostengünstigsten neue, zahlungskräftige Privatpatienten akquirieren könnte?

Webspital macht es möglich!

Um im Internet gefunden zu werden, benötigt man eine Internetseite.
Je mehr Sprachen die Homepage besitzt, desto populärer ist die Seite unter internationalen Internetnutzer (potentiellen Patienten). Somit  hilft die auf Russisch übersetzte Internetseite eine größere Patientengruppe (Selbstzahler aus GUS-Ländern) zu erschließen. s. Übersetzungen


Zusätzliche Werbeplatzierung auf den zielspezifischen Internetseiten z. B. Webspital.ru oder Webspital.de erhöht die Wahrscheinlichkeit auffindbar zu werden.  Zudem erbringt Webspital diese Leistung für Sie absolut kostenlos. s. Veröffentlichung. s. BEISPIEL


Wir werden oft von potentiellen Privatpatienten gefragt, wie man am besten zu einer Beratung oder einer Behandlung nach Deutschland komme. Diese Nachfrage bewegte uns, solche Leistung wie  Überweisung von Patienten zu erbringen, d. h. empfehlung von Fachärzten und Kliniken den Privatpatienten (Selbstzahler) aus Russland, Ukraine, Kasachstan und anderen GUS Länder, die sich nicht nur eine Behandlung, sondern auch einen Check-Up oder eine persönliche Beratung (auch mittels Fernkonsils) von einem deutschen Spezialisten wünschen. Hier können Sie mehr über Privatpatientenüberweisung erfahren.

Falls Sie eine direkte Kontaktaufnahme zu den Privatpatienten aus dem Ausland anstreben, hat Webspital -Team die  passende Lösung dafür: Vertretung. Webspital Team bearbeitet alle an Sie gerichtete Anfragen auf Russisch bzw. ermöglicht eine einfachere Arzt-Patient-Kommunikation.  Mehr Information


Bei Rückfragen steht Webspital-Team Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.


Kontaktieren Sie uns.

Vielen Dank im Voraus,


Ihr Webspital-Team